Vierwaldstättersee-GrandPrix in Luzern, 6. April 2019

Dieses Turnier eignet sich für Schülerinnen und Schüler, die gerne einmal ein Schülerturnier spielen möchten. 

Voraussetzungen für eine Teilnahme sind:

  • Freude am Schachspiel
  • Gute Kenntnisse aller Figuren und Regeln
  • Gute Konzentrationsfähigkeit (dem Alter entsprechend)

Datum: 6. April 2019
Ort: Pfarreisaal St. Leodegar, Leodegar-Strasse 6a, 6006 Luzern
Zeit: 13.00 – 17.00 Uhr
Kategorien: U10/U13/U18/Open
Modus: 7 Runden nach Schweizer System
Bedenkzeit: 15 Minuten pro Spieler und Partie
Kosten: CHF 15.-

Weitere Informationen und Anmeldung – hier klicken


Rallye-Turier in Lustenau AT (23. / 24. Februar 2019)

Erfolgreiches Wochenende für ChessMates-Schülerin Maria Speerli!

Der Schachverein Lustenau hatte wieder zur 2-tägigen Schach-Rallye geladen.

Vor einem Jahr gewann Maria das U8-Turnier, weshalb sie dieses Mal in der Kategorie „Schüler bis Jahrgang 2009“ teilnahm. 
Beim 7-rundigen Schnellschachturnier am Samstag erkämpfte sie sich mit 5 Siegen den 3. Rang bei den Spielern mit Elo-Punkten und gewann den Pokal fürs beste Mädchen. 
Am Sonntag standen 5 Langzeitpartien an. Mit 4 aus 5 Punkten sicherte sie sich auch hier den 3. Platz und wurde bestes Mädchen.

Das Turnier war wieder hervorragend durch Julia Novkovic und ihr Team organisiert. 
Vielen Dank für das wunderbare Schach-Wochenende in Vorarlberg!


1. Schüler-Grandprix in Altdorf (6. Januar 2019)

ChessMates Schüler Raphael Gwerder und Maria Speerli lieferten sich bis zur letzten Runde ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Raphael  holte sich in der letzten Runde aber den entscheidenden Punkt. Für Maria ging es um Platz zwei. Da sie alle 7 Runden am Brett 1 gespielt hatte, war ihre Bucholzwertung am Schluss die höchste und es hiess Doppelsieg für ChessMates bei der Kategorie U10!

Gratulation auch an alle anderen Teilnehmer von ChessMates:
Ramon wurde in der Kategorie U18 sehr guter Vierter, Oliver und Marco erspielten sich 3 resp. 2 Punkte bei U13. 
Nicholas holte sich trotz Schachtrainingspause 4.5 Punkte und unsere jüngste Spielerin Carmen sicherte sich nach einem tollen Grundlinienmatt in der letzten Runde mit 2.5 Punkten den 14. Rang bei U10.

Das Turnier war wieder super organisiert, 
ein grosses Dankeschön an die Organisatoren!

Hier gehts noch zu den Resultaten des gesamten Turniers:
http://chess-results.com/tnr405845.aspx?lan=0